GemeinderatskandidatInnen Künzelsau

Dagmar Doberstein-Hönig

Dipl.-Betriebswirtin (FH)

47 Jahre

verheiratet, 2 Kinder

 

Hans-Jürgen Saknus

Jugendreferent und system. Organisationsberater (SG)

57 Jahre

verheiratet, 3 Kinder

 

Reintraut Lindenmaier

Buchhändlerin

58 Jahre

ledig

 

Martin Probst

Realschulrektor i.R.

67 Jahre

verheiratet, 2 Kinder

 

Sabina Mondschein

Schülerin

18 Jahre

ledig

 

Erhard Demuth

Freier Architekt und Stadtplaner

64 Jahre

verheiratet

 

Anastasia Koyunseven

Selbstständige Friseurin

39 Jahre

verheiratet, 2 Kinder

 

Karlheinz Koppenhöfer

Mechanikermeister

48 Jahre

verheiratet, 2 Kinder

 

Silke Heckel

Handelsfachwirtin

44 Jahre

verheiratet, 1 Kind

 

Markus Pfitzer

Vertriebsmitarbeiter

31 Jahre

ledig

 

Ulla Ziegler

Oberstudienrätin i.R.

66 Jahre

geschieden, 2 Kinder

 

Michael Sanwald

Polier

56 Jahre

ledig

 

Olga Chevalier

Fachverkäuferin

32 Jahre

verheiratet, 2 Kinder

 

Florian Bendele

Regierungsinspektoranwärter

30 Jahre

ledig

 

 

Paula Adamaszek

Flötenlehrerin

61 Jahre

verheiratet, 4 Kinder

 

Ralf Ederer

Dipl.-Informatiker (FH)

55 Jahre

verheiratet, 4 Kinder

 

Norbert Gut

Sonderschullehrer

61 Jahre

verheiratet, 3 Kinder

 

Patrick Kerner

Dipl.-Betriebswirt (FH) und Controller

52 Jahre

verheiratet, 3 Kinder

 

Hans-Peter Haller

Sonderschulkonrektor

61 Jahre

verheiratet, 1 Kind

 

Konrad Eckert

Oberstudienrat i.R.

67 Jahre

getrennt lebend, 3 Kinder

 

Wilhelm Lüdemann

Studiendirektor a.D.

72 Jahre

 

SPD Künzelsau auf Facebook

WebsoziInfo-News

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

Ein Service von websozis.info

Shariff