Unser Kandidat: Am 14. März Patrick Wegener wählen

Veröffentlicht am 09.02.2021 in Wahlen

Patrick Wegener möchte für Hohenlohe in den Landtag von Baden-Württemberg. Was ihn dabei motiviert? Lesen Sie selbst:

„Politik heißt für mich, Chancen zu ermöglichen – Chancen für alle. Um das zu schaffen will ich zuhören. Ich will verstehen, welche Geschichten hinter den Menschen in meinem Wahlkreis stecken. Gerade jetzt in diesen Zeiten entdecken wir als Gesellschaft aktiv das “Wir”. Das ist für mich nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine große gesellschaftliche Chance.

Ich stehe an der Seite all derer, die diese Chance nutzen wollen. Neue Chancen für Hohenlohe und Baden-Württemberg schaffen und dabei die Zukunftsfähigkeit in den Mittelpunkt zu stellen – Deswegen möchte ich in den Landtag. Auf diesem Weg unterstützt mich die SPD.

Mein Dreiklang für eine gute Zukunft im ländlichen Raum: Bezahlbarer Wohnraum, beste Bildung und Betreuung und Glasfaser in der Fläche.

Begleiten Sie mich bei meinem Weg – ich freue mich über Ihre Unterstützung!“

Patrick Wegener, SPD-Landtagskandidat im Wahlkreis Hohenlohe

 

So können Sie unseren Landtagskandidaten erreichen:

Telefon: 0160 897 0390

Mail: pw@patrick-wegener.de

Instagram: www.instagram.com/wegener.patrick

Facebook: www.facebook.com/PWegener

Internetseite: www.patrick-wegener.de

Zuhören, um zu verändern: https://youtu.be/doMA06kKP3E

 

SPD Künzelsau auf Facebook



WebsoziInfo-News

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

Ein Service von websozis.info

Besucher der Homepage

Besucher:773772
Heute:28
Online:1

Shariff