Künzelsau-Ingelfingen

Neujahrsempfang der Hohenloher Sozialdemokraten

Veröffentlicht am 27.01.2023 in Kreisverband

v.l.n.r. Kevin Leiser MdB, E. Gebhardt, Eva Neubert, Caroline Vermeulen, Ingrid Kircher-Wieland, Hans-Jürgen Saknus

Die Hohenloher Sozialdemokratie hat nach Künzelsau in die Stadthalle zum Neujahrsempfang eingeladen und über 60 Personen sin der Einladung gefolgt. Kevin Leiser, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Schwäbisch Hall – Hohenlohe, betonte als Hauptredner die Rolle des Ehrenamts für unsere Gesellschaft. Neben den großen Themen in Berlin ging es auch um konkrete kommunale Herausforderungen in Hohenlohe.

 Eva Neubert, Vorsitzende der SPD Künzelsau-Ingelfingen, betonte in ihrer Begrüßung die Notwendigkeit in der Gleichstellung von Frau und Mann endlich voranzukommen. „Wir glauben als Gesellschaft oft, dass wir im Jahr 2023 nicht über diese Themen sprechen müssten, aber wir Frauen wissen es ganz genau was es heißt, wenn es um gleiche Verdienstmöglichkeiten oder die Vereinbarung von Familie und Beruf geht“, so Neubert.

Mit Blick auf die Ukraine wünscht sich Caroline Vermeulen, Kreisvorsitzende der SPD Hohenlohe, schnellen Frieden für die Menschen, die unter dem Leid russischen Angriffskrieges täglich leiden und mit ihrem Leben bezahlen müssen. „Unsere Werte, unsere Demokratie, wird von Putin verabscheut. Deshalb ist es so wichtig, dass die Demokratien der Ukraine zur Seite stehen. Es geht dabei auch darum, dass wir zeigen, dass unser Gesellschaftsmodell stark ist, auch und gerade in Krisenzeiten. Deshalb brauchen wir viele überzeugte Demokratinnen und Demokraten, die sich auch im Ehrenamt engagieren“, so Vermeulen. Die Kommunalwahl im nächsten Jahr biete eine gute Möglichkeit für die Demokratie aktiv zu werden. Die Sozialdemokratie in Hohenlohe freue sich über viele Engagierte und spricht eine Einladung an politisch interessierte Menschen im Hohenlohekreis aus.

Kevin Leiser betonte in seiner Rede die Notwendigkeit des besonnenen Vorgehens der Bundesregierung mit dem Bundeskanzler an der Spitze.  Die Ergebnisse dieses Ansatzes lassen sich nach und nach sehen und würden die Ukraine nachhaltig unterstützen. Er motivierte die Anwesenden dafür, mutig in das neue Jahr 2023 zu gehen. Leiser dazu: „Wenn wir auf das Jahr 2022 zurückblicken, sehen wir viele Krisen. Aber wir sehen auch viele Anpackerinnen und Anpacker. Wir können stolz auf unsere Gesellschaft sein, in der trotz aller Widrigkeiten dieser Zeit, Hundetausende weiter ehrenamtlich den Laden am Laufen halten. Im Sportverein, bei der Freiwilligen Feuerwehr oder dem Technischen Hilfswerk. Zu sehen wir stark unsere Gesellschaft sein kann, zeigt, dass wir alles hinkriegen, wenn wir weiter zusammenhalten.“

Was die vermeintlich große Politik in Berlin für die Kommunen bedeutet, fasste Hans-Jürgen Saknus, Vorsitzender der Fraktion SPD & Grüne im Gemeinderat von Künzelsau zusammen. „Für uns hat Bildung die absolute Priorität und dies fängt im Kindergarten an und hört in unseren Schulen nicht auf. Dabei zählt für uns ein einfacher Grundsatz: Kurze Beine, kurze Wege. Deshalb investieren wir dezentral in unsere Betreuungs- und Schullandschaft in Künzelsau“, so Saknus. Bei der Gesundheitsversorgung sei es zu einem starken Ungleichgewicht zwischen Künzelsau und Öhringen gekommen. Die SPD-Fraktion im Kreistag fordere deshalb, dass es endlich konkrete Lösungen für die Kreisstadt geben müsse.

Der Neujahrsempfang der SPD in Hohenlohe ist eine gemeinsame Veranstaltung mit SPD-Ortsverein Künzelsau-Ingelfingen und der Fraktion SPD & Grüne im Gemeinderat von Künzelsau.

 

Homepage SPD Kreisverband Hohenlohe

WebsoziInfo-News

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher der Homepage

Besucher:773772
Heute:35
Online:2

Shariff