Politische Bildungsreise von Schwäbisch Hall / Hohenlohe nach Berlin

Veröffentlicht am 21.08.2013 in Bundespolitik

Die Hohenloher SPD beim Deutschlandfest

Am 14.8.2013 brach eine SPD Reisegruppe aus Schwäbisch Hall / Hohenlohe in Begleitung der Budestagsabgeordneten Annette Sawade zu einer politischen Bildungsreise nach Berlin auf. In den folgenden zwei Tagen ging die Fahrt kreuz und quer durch Berlin mit einer Stadtrundfahrt, die an politischen Gesichtspunkten orientiert war und Stopps mit Besichtigungen, Führungen und Diskussionen an verschiedenen Punkten.

Auf dem Programm stand der Besuch des Bundestags und anschließende eine Diskussion mit Annette Sawade, Führung und Diskussion im Willy Brandt Haus, die Ausstellung „Wege, Irrwege, Umwege –Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“, Besuch der Willy-Brandt-Stiftung mit Filmvorführung über das Leben Willi Brandts und ein Informationsgespräch im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Zur musikalischen Untermalung hatten die Hohenloher ihre eigene Band mitgebracht, Bärbels Schnäpperlesmusik, die an einzelnen Stationen und auch bei einer Bootsfahrt auf der Spree für musikalische Untermalung mit viel Augenzwinkern sorgte.

Natürlich nahm die Gruppe am der 150 Jahr Feier der SPD beim Brandenburger Tor ein. Einige Jusos, die extra zur Feier nach Berlin gereist waren, gesellten sich dazu. Zusammen mit 200.000 Menschen den Geburtstag der SPD zu feiern war sicherlich für Alle ein denkwürdiges Ereignis, vor allem auch, da man Sigmar Gabriel, Frank Walter Steinmeier und Peer Steinbrück live und fast „hautnah“ erleben konnte. So war denn auch die Rede von Peer Steinbrück zum Wahlprogramm der SPD klar, eindeutig und überzeugend.

 

Homepage SPD Kreisverband Hohenlohe

SPD Künzelsau auf Facebook



WebsoziInfo-News

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher der Homepage

Besucher:773772
Heute:59
Online:1

Shariff