Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt Heilbronn-Hohenlohe

Veröffentlicht am 12.02.2018 in Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaft für Migration und Vielfalt

Aufgabe der Arbeitsgemeinschaft ist es, Menschen mit Einwanderungsgeschichte in unserer Gesellschaft und unserer Partei zu fördern. Die Arbeitsgemeinschaft versteht sich als Schnittstelle zwischen Zivilgesellschaft und Partei.

 

Wir wollen innerhalb der Gesellschaft mit den Bürgern mit Migrationshintergrund und Migrantenorganisationen, eine Begegnungsebene auf Augenhöhe in der Sozialdemokratie schaffen.

 

Bei uns kann jeder mitmachen, unabhängig von der Herkunft oder einem Migrationshintergrund! So bringen wir die interkulturelle Öffnung der SPD voran.

 

Dabei möchten wir auch der aufzunehmende Gesellschaft die Win-Win Situation die durch Vielfalt und Partizipation für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik enstehet, aufzeigen und hervorheben.

Die damit verbundene und notwendige Chancengleichheit für Bürger mit und ohne Migrationshintergrund verbessern, es fordern und fördern.

 

Unserer Auffassung nach ist die Chancengleichheit durch Teilhabe zu erreichen, dies geschieht am besten durch Mitreden, Mitgestalten und Mitverantwortung.

 

Die AG setzt auf ein demokratisch und solidarisches Zusammenleben, und auf eine verantwortungsvolle nachhaltige Integration und Inklusion für eine pluralistische Gesellschaft.

 

Kontakt:

 

SPD AG Migration und Vielfalt Heilbronn/Hohenlohe

Menderes Selcuk

Per email: oder Mobil: 01723525230

 

Homepage SPD Kreisverband Hohenlohe

SPD Künzelsau auf Facebook



WebsoziInfo-News

27.01.2021 18:06 Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Ermordung hunderttausender Kranker und Menschen mit Behinderungen durch den Nationalsozialismus. Menschen mit Behinderungen sind heute ein selbstverständlicher Teil unserer Gesellschaft. Sie bedürfen bei aller Normalität unseres besonderen Schutzes. „Der Nationalsozialismus betrieb eine menschenverachtende Vernichtungsmaschinerie, wie sie die Welt noch nie gesehen hat. Millionen von Menschen galten als `lebensunwert‘ und wurden industriell

22.01.2021 09:49 Heil nimmt Arbeitgeber in die Pflicht
Mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzt Arbeitsminister Hubertus Heil auf mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen Homeoffice überall dort möglich machen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Dadurch sollen Kontakte am Arbeitsort, aber auch auf dem Weg zur Arbeit reduziert werden. weiterlesen auf

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

Ein Service von websozis.info

Besucher der Homepage

Besucher:773772
Heute:65
Online:1

Shariff