Künzelsau-Ingelfingen

SPD Hohenlohe auf Kurs für die Kommunalwahl am 9. Juni 2024

Veröffentlicht am 28.03.2024 in Kreisverband

Hans-Jürgen Saknus aus Künzelsau bringt das Kreistagswahlprogramm ein

Die SPD Hohenlohe hat sich bei ihrem Kreisparteitag mit Blick auf die bevorstehende Kommunalwahl am 9. Juni 2024 aufgestellt. Knapp 40 Mitglieder waren zu diesem wichtigen Ereignis zusammengekommen, um die Weichen für eine zukunftsorientierte und bürgernahe Politik in den Städten und Gemeinden sowie im gesamten Hohenlohekreis zu stellen.

Caroline Vermeulen, Vorsitzende der SPD Hohenlohe, betonte in ihrer Eröffnungsrede die Bedeutung engagierter Menschen für die Gestaltung der Zukunft: "Wir haben tolle Menschen, die bereit sind, das Morgen in unseren Städten und Gemeinden und im Hohenlohekreis zu gestalten. Ihre Ideen und ihr Einsatz sind der Motor für positive Veränderungen."

Ein zentraler Programmpunkt des Kreisparteitags war die Vorstellung des Kommunalwahlprogramms durch Hans-Jürgen Saknus, Vertreter der SPD-Kreistagsfraktion. Saknus hob hervor:

"Entscheidungen im Kreistag machen einen Unterschied für die Menschen im Hohenlohekreis. Insbesondere hier wollen wir für Mehrheiten kämpfen, um die Schulsozialarbeit besser auszustatten und der Gesundheitsversorgung Priorität geben.“

Nach der Präsentation des Programms folgte eine lebhafte Debatte und Aussprache, in der die Mitglieder ihre Ideen und Anregungen einbrachten. Die Diskussion zeigte das große Engagement und die Vielfalt der Ansichten innerhalb der Partei. Schließlich wurde das

Kommunalwahlprogramm einstimmig angenommen. Zudem wurden die Kreistagswahllisten ebenfalls einstimmig bestätigt.

Einen wichtigen Impuls für eine starke kommunale Politik setzte auch Jeremy Tietz, Kandidat zur Europawahl der SPD, der in seinem Grußwort die Bedeutung von starken Kommunen in einem starken Europa betonte.

Die SPD Hohenlohe geht nun gestärkt und motiviert aus dem Kreisparteitag hervor und wird mit voller Kraft in den Wahlkampf zur Kommunalwahl am 9. Juni 2024 ziehen, um sich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger im Hohenlohekreis einzusetzen.

Die Kandidierenden für den Kreistag:

Wahlkreis 1 – Künzelsau

1. Neubert, Eva

2. Rothfuss, Fabian

3. Möhler, Lisa

4. Hagdorn, Felix

5. Beyer, Andreas

6. Lang, Rainer

7. Saknus, Hans-Jürgen

Wahlkreis 2 – Öhringen

1. Kircher-Wieland, Irmgard

2. Wegener, Patrick

3. Sulejmanov, Sevim

4. Aberle, Jonas

5. Vermeulen, Caroline

6. Schiller, Martin

7. Pfau, Monika

8. Jambor Matthias

9. Nieft, Eveline

10. Anello, Giovanni

11. Hoffmann-Klapschuweit, Heidrun

12. Krenkler, Christoph

13. Sulejmanov, Jasin

Wahlkreis 3 – Jagsttal-Krautheim

1. Smykalla, Heinz

2. Röser, Gudrun

3. Kühner, Tom

Wahlkreis 4 – Kochertal-Ingelfingen

1. Hagdorn, Karin

2. Heilmann, Jonas

3. Peterreins, Clarissa

4. Hauck, Alexander

5. Funke, Lutz

Wahlkreis 5 – Neuenstein

1. Wagner, Kim

2. Gaßner, Oliver

3. Weiß, Anke

4. Micheel, Andreas

5. Dr. Nepper, Hannes Helmut

Wahlkreis 6 – Bretzfeld-Pfedelbach

1. Kübler, Sabine

2. Vogelmann, Daniel

3. Mauch, Astrid

4. Ruck, Dieter

5. Tschanadi, Aylin

6. Steiner, Joachim Rudolf

7. Mugler-Hess, Renate

8. Neuffer, Ulrich

9. Müller, Bernhard

10. Wagschal, Jens

 

Homepage SPD Kreisverband Hohenlohe

SPD Künzelsau auf Facebook



WebsoziInfo-News

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

Ein Service von websozis.info

Besucher der Homepage

Besucher:773772
Heute:103
Online:12

Shariff