Erster ASF Online-Talk ein voller Erfolg

Rund 35 TeilnehmerInnen folgten dem knapp einstündigen Gespräch zwischen Leni Breymaier, MdB und Kim Wagner, SPD Ortsvereinsvorsitzende in Kupferzell und Zweitkandidatin zur Landtagswahl in Baden-Württemberg für den Hohenlohekreis - moderiert von Monika Pfau, stellvertretende Vorsitzende ASF Hohenlohe. Vielen Dank an alle, die live dabei waren. Themen des Talks unter dem Titel "Kinder, Küche, Homeoffice - Frauen zwischen Ermüdung, Armut und Aufbruch" waren Gleichstellung, strukturelle Diskriminierung und ein neues Verständnis von Frauen- und Männerrollen. Die Aufzeichnung des Gesprächs ist für alle, die den Talk verpasst haben, demnächst bei YouTube zu sehen.

Infostand in Künzelsau, 19.02.21

Patrick Wegener steht Ihnen Rede und Antwort - mit Maske, Abstand und Anstand. 

Am Freitag, 19.02.21 von 9 bis 10 Uhr in Künzelsau am Alten Rathaus. 

Unser Kandidat: Am 14. März Patrick Wegener wählen

Patrick Wegener möchte für Hohenlohe in den Landtag von Baden-Württemberg. Was ihn dabei motiviert? Lesen Sie selbst:

„Politik heißt für mich, Chancen zu ermöglichen – Chancen für alle. Um das zu schaffen will ich zuhören. Ich will verstehen, welche Geschichten hinter den Menschen in meinem Wahlkreis stecken. Gerade jetzt in diesen Zeiten entdecken wir als Gesellschaft aktiv das “Wir”. Das ist für mich nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine große gesellschaftliche Chance.

Ich stehe an der Seite all derer, die diese Chance nutzen wollen. Neue Chancen für Hohenlohe und Baden-Württemberg schaffen und dabei die Zukunftsfähigkeit in den Mittelpunkt zu stellen – Deswegen möchte ich in den Landtag. Auf diesem Weg unterstützt mich die SPD.

Mein Dreiklang für eine gute Zukunft im ländlichen Raum: Bezahlbarer Wohnraum, beste Bildung und Betreuung und Glasfaser in der Fläche.

Begleiten Sie mich bei meinem Weg – ich freue mich über Ihre Unterstützung!“

Patrick Wegener, SPD-Landtagskandidat im Wahlkreis Hohenlohe

 

So können Sie unseren Landtagskandidaten erreichen:

Telefon: 0160 897 0390

Mail: pw@patrick-wegener.de

Instagram: www.instagram.com/wegener.patrick

Facebook: www.facebook.com/PWegener

Internetseite: www.patrick-wegener.de

Zuhören, um zu verändern: https://youtu.be/doMA06kKP3E

Online-Talk am Abend: Kinder, Küche, Homeoffice - Frauen zwischen Ermüdung, Armut und Aufbruch

Online Talk mit Leni Breymaier, MdB und Kim Alisa Wagner, Zweitkandidatin der SPD Hohenlohe zur Landtagswahl

Datum: Donnerstag, 18.02.2021, 19 Uhr

Hier klicken, um am Online-Talk teilzunehmen

Frauen stehen während der Corona-Pandemie besonders unter Druck: Homeschooling, Homeoffice, Haushalt, Pflege von Kindern und Angehörigen. Wie unter einem Brennglas zeigen sich Ungerechtigkeiten und strukturelle Probleme der Gleichstellung: Mangelnde Wertschätzung für soziale Berufe, prekäre Beschäftigung, Altersarmut. Warum das so ist und welche Stellschrauben zur Stärkung von Frauen gedreht werden müssen, diskutieren online am Donnerstag, den 18. Februar um 19 Uhr Leni Breymaier, MdB und Kim Alisa Wagner, Zweitkandidatin der SPD Hohenlohe zur Landtagswahl. Moderiert wird das Gespräch von Monika Pfau, stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen/Schwäbisch Hall Hohenlohe.

Niederschwellig und in lockerer Atmosphäre sollen Themen wie Retraditionalisierung durch Corona, mangelnde Bezahlung von Tätigkeiten der Fürsorge, strukturelle Probleme wie das Ehegattensplitting, die Frauenquote und auch die Rolle der Männer heute und in Zukunft diskutiert werden. Dabei geben beide Politikerinnen Einblicke in ihre persönlichen Erfahrungen sowie die Maßnahmen in der Kommunal- und Bundespolitik.

Kim Alisa Wagner, 32 Jahre, ist Zweitkandidatin der SPD Hohenlohe für die Landtagswahl. Sie ist seit 2014 Gemeinderätin in Kupferzell, arbeitet bei der AWO Schwäbisch Hall und hat zwei Kinder.

Leni Breymaier, 60 Jahre, ist seit 2017 im Bundestag für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim. Sie ist Gewerkschafterin war Vorsitzende der SPD Baden-Württemberg ( 2016-2018). Breymaier ist ordentliches Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales.

Monika Pfau, 39 Jahre, ist Kunsthistorikerin und Kulturwissenschaftlerin. Sie arbeitet bei der Stadtverwaltung Öhringen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und hat drei Kinder.

Neujahrsempfang der Sozialdemokratie in Hohenlohe am 31.01.21
Jasmina Hostert, Patrick Wegener, Evelyne Gebhardt

Der Neujahrsempfang der SPD Hohenlohe und des Ortsvereins Künzelsau - Ingelfingen ist mittlerweile eine Tradition in Hohenlohe. Es war immer ein wichtiger Anlass für einen Rückblick auf das vergangene Jahr, aber vor allem für einen Blick nach vorne auf die anstehenden Herausforderungen. Als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen wir dieses Jahr nicht darauf verzichten und freuen uns auf einen digitalen Neujahrsempfang.

 

Die Landtagswahl am 14. März naht und deshalb freut es uns, dass dazu Evelyne Gebhardt, Jasmina Hostert und Patrick Wegener für einen gemeinsamen Austausch zur Verfügung stehen. Evelyne Gebhardt ist unsere EU-Abgeordnete, Jasmina Hostert ist stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg und Patrick Wegener ist unser Hohenloher SPD-Landtagskandidat. Wie will die SPD Baden-Württemberg Vertrauen zurückgewinnen, welche politischen Schwerpunkte werden gesetzt und was steckt hinter der Kampagne „Das Wichtige jetzt“? Antworten darauf gibt es in der gemeinsamen Diskussion, bei der sich auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beteiligen können.

 

Ein Neujahrsempfang ohne gemeinsames Anstoßen? Darauf möchten wir dieses Jahr nicht verzichten. Stellt euch bitte schon mal die Getränke kalt, damit wir gemeinsam auf das neue Jahr 2021 anstoßen können.


Wir laden euch herzlich ein, dabei zu sein und den (digitalen) Neujahrsempfang am 31.01.21 um 11:00 Uhr mit uns zu gestalten.

 

Wie funktioniert der digitale Neujahrsempfang?

 

Verwendet wird das Videokonferenzsystem “Zoom“. Mit deinem PC/Tablet/Smartphone kannst du an der Videokonferenz teilnehmen. Hier der Link zur Veranstaltung:

 

https://us02web.zoom.us/j/87513124359?pwd=U2hreEl5M1dYZTBWOVJPVTVKSCtpUT09

 

Du musst den Link kopieren, in deinen Browser einfügen und den Anweisungen folgen. Wenn du zum ersten Mal an so einem Zoom-Meeting teilnimmst, installiert dein Browser dann die Software auf deinem Computer. Zudem ist wichtig, dass du vorher überprüfst, ob dein Mikrofon angeschlossen ist und ob auch der Ton an deinem Endgerät funktioniert. Alternativ kannst Du mit der Zoom-App (vorher kostenfrei installieren) über dein Mobiltelefon oder Tablet teilnehmen. Dann kann es auch schon losgehen.

SPD Künzelsau auf Facebook



WebsoziInfo-News

12.05.2021 18:22 Es bleibt viel zu tun für eine gerechtere und durchlässigere Gesellschaft
Der Armuts- und Reichtumsbericht zeigt: Die SPD hat in dieser Koalition viel erreicht. Aber für einen wirklichen Richtungswechsel brauchen wir andere Mehrheiten. „Was uns die Corona-Pandemie wie unter einem Brennglas vor Augen geführt hat, belegt der neue Armuts- und Reichtumsbericht jetzt mit harten Zahlen: Die Lebensverhältnisse in unserer Gesellschaft entwickeln sich immer weiter auseinander. Gerade

09.05.2021 18:27 AUS RESPEKT VOR DEINER ZUKUNFT
Wir wollen ein starkes, soziales Land für uns alle – mit Respekt voreinander und ein „Füreinander“ in ganz Europa. Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt. Wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft,

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

Ein Service von websozis.info

Besucher der Homepage

Besucher:773772
Heute:34
Online:1

Shariff