Künzelsau-Ingelfingen

SPD Hohenlohe auf Kurs für die Kommunalwahl am 9. Juni 2024

Hans-Jürgen Saknus aus Künzelsau bringt das Kreistagswahlprogramm ein

Die SPD Hohenlohe hat sich bei ihrem Kreisparteitag mit Blick auf die bevorstehende Kommunalwahl am 9. Juni 2024 aufgestellt. Knapp 40 Mitglieder waren zu diesem wichtigen Ereignis zusammengekommen, um die Weichen für eine zukunftsorientierte und bürgernahe Politik in den Städten und Gemeinden sowie im gesamten Hohenlohekreis zu stellen.

Caroline Vermeulen, Vorsitzende der SPD Hohenlohe, betonte in ihrer Eröffnungsrede die Bedeutung engagierter Menschen für die Gestaltung der Zukunft: "Wir haben tolle Menschen, die bereit sind, das Morgen in unseren Städten und Gemeinden und im Hohenlohekreis zu gestalten. Ihre Ideen und ihr Einsatz sind der Motor für positive Veränderungen."

Ein zentraler Programmpunkt des Kreisparteitags war die Vorstellung des Kommunalwahlprogramms durch Hans-Jürgen Saknus, Vertreter der SPD-Kreistagsfraktion. Saknus hob hervor:

 

Podiumsdiskussion über Migrationspolitik und Integration

Lars Carstelluci MdB, 2. von links, im Haus an der Walk in Öhringen

Der Bundestagsabgeordnete und amtierende Vorsitzende des Innenausschusses Dr. Lars Castellucci besucht die SPD  Öhringen

Die SPD Öhringen hatte Dr. Lars Castellucci eingeladen, um zusammen mit der interessierten Öffentlichkeit über Migrationspolitik zu diskutieren.

In einem Impulsvortrag berichtet Dr. Lars Castellucci über die großen Herausforderungen

der Migrationspolitik. Im Jahr 2023 werden ca. 300.000 Geflüchtete aus Drittstaaten in Deutschland eintreffen. Dies stellt eine gewaltige Aufgabe für uns als aufnehmende Gesellschaft dar. Die Frage ist, wie Deutschland und die Europäische Union an die Bewältigung dieser Aufgabe herangehen, denn das macht große Unterschiede.

 

Digitalisierung und Demokratie, Veranstaltung mit Alexander Kranich

Viel ist über die Begriffe Fake News, Hassreden aber auch Lügenpresse zu hören. Speziell in denn den Sozialen Medien finden Meinungen, die nicht dem allgemeinen Pressekodex unterliegen, schnelle Verbreitung. Der Kreisvorstand der SPD sieht darin eine Gefahr für unsere Demokratie. Einseitig informierte Menschen halten oftmals alle Politiker und Journalisten für Lügner.

 

Neujahrsempfang der Hohenloher Sozialdemokraten

v.l.n.r. Kevin Leiser MdB, E. Gebhardt, Eva Neubert, Caroline Vermeulen, Ingrid Kircher-Wieland, Hans-Jürgen Saknus

Die Hohenloher Sozialdemokratie hat nach Künzelsau in die Stadthalle zum Neujahrsempfang eingeladen und über 60 Personen sin der Einladung gefolgt. Kevin Leiser, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Schwäbisch Hall – Hohenlohe, betonte als Hauptredner die Rolle des Ehrenamts für unsere Gesellschaft. Neben den großen Themen in Berlin ging es auch um konkrete kommunale Herausforderungen in Hohenlohe.

 Eva Neubert, Vorsitzende der SPD Künzelsau-Ingelfingen, betonte in ihrer Begrüßung die Notwendigkeit in der Gleichstellung von Frau und Mann endlich voranzukommen. „Wir glauben als Gesellschaft oft, dass wir im Jahr 2023 nicht über diese Themen sprechen müssten, aber wir Frauen wissen es ganz genau was es heißt, wenn es um gleiche Verdienstmöglichkeiten oder die Vereinbarung von Familie und Beruf geht“, so Neubert.

 

Hohenloher Sozialdemokratie stellt die Weichen auf Zukunft

Gute Stimmung bei der Klausur der Hohenloher SPD

Die Hohenloher Sozialdemokratie hat sich am 9. Juli zur Klausurtagung in der Rose in Niedernhall getroffen. Neben Mitgliedern des Kreisvorstands nahmen die Ortsvereinsvorsitzenden des Kreisverbands und die Jusos an der Klausur teil. Im Mittelpunkt der Klausur stand die Erarbeitung des Arbeitsprogramms für das Jahr 2022 und 2023. Mit dabei war Bundestagsabgeordneter Kevin Leiser, der im SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall Vorsitzender ist.

 

WebsoziInfo-News

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Besucher der Homepage

Besucher:773772
Heute:31
Online:1

Shariff