Künzelsau-Ingelfingen

SPD Hohenlohe auf Kurs für die Kommunalwahl am 9. Juni 2024

Hans-Jürgen Saknus aus Künzelsau bringt das Kreistagswahlprogramm ein

Die SPD Hohenlohe hat sich bei ihrem Kreisparteitag mit Blick auf die bevorstehende Kommunalwahl am 9. Juni 2024 aufgestellt. Knapp 40 Mitglieder waren zu diesem wichtigen Ereignis zusammengekommen, um die Weichen für eine zukunftsorientierte und bürgernahe Politik in den Städten und Gemeinden sowie im gesamten Hohenlohekreis zu stellen.

Caroline Vermeulen, Vorsitzende der SPD Hohenlohe, betonte in ihrer Eröffnungsrede die Bedeutung engagierter Menschen für die Gestaltung der Zukunft: "Wir haben tolle Menschen, die bereit sind, das Morgen in unseren Städten und Gemeinden und im Hohenlohekreis zu gestalten. Ihre Ideen und ihr Einsatz sind der Motor für positive Veränderungen."

Ein zentraler Programmpunkt des Kreisparteitags war die Vorstellung des Kommunalwahlprogramms durch Hans-Jürgen Saknus, Vertreter der SPD-Kreistagsfraktion. Saknus hob hervor:

 

Podiumsdiskussion über Migrationspolitik und Integration

Lars Carstelluci MdB, 2. von links, im Haus an der Walk in Öhringen

Der Bundestagsabgeordnete und amtierende Vorsitzende des Innenausschusses Dr. Lars Castellucci besucht die SPD  Öhringen

Die SPD Öhringen hatte Dr. Lars Castellucci eingeladen, um zusammen mit der interessierten Öffentlichkeit über Migrationspolitik zu diskutieren.

In einem Impulsvortrag berichtet Dr. Lars Castellucci über die großen Herausforderungen

der Migrationspolitik. Im Jahr 2023 werden ca. 300.000 Geflüchtete aus Drittstaaten in Deutschland eintreffen. Dies stellt eine gewaltige Aufgabe für uns als aufnehmende Gesellschaft dar. Die Frage ist, wie Deutschland und die Europäische Union an die Bewältigung dieser Aufgabe herangehen, denn das macht große Unterschiede.

 

Digitalisierung und Demokratie, Veranstaltung mit Alexander Kranich

Viel ist über die Begriffe Fake News, Hassreden aber auch Lügenpresse zu hören. Speziell in denn den Sozialen Medien finden Meinungen, die nicht dem allgemeinen Pressekodex unterliegen, schnelle Verbreitung. Der Kreisvorstand der SPD sieht darin eine Gefahr für unsere Demokratie. Einseitig informierte Menschen halten oftmals alle Politiker und Journalisten für Lügner.

 

Neujahrsempfang der Hohenloher Sozialdemokraten

v.l.n.r. Kevin Leiser MdB, E. Gebhardt, Eva Neubert, Caroline Vermeulen, Ingrid Kircher-Wieland, Hans-Jürgen Saknus

Die Hohenloher Sozialdemokratie hat nach Künzelsau in die Stadthalle zum Neujahrsempfang eingeladen und über 60 Personen sin der Einladung gefolgt. Kevin Leiser, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Schwäbisch Hall – Hohenlohe, betonte als Hauptredner die Rolle des Ehrenamts für unsere Gesellschaft. Neben den großen Themen in Berlin ging es auch um konkrete kommunale Herausforderungen in Hohenlohe.

 Eva Neubert, Vorsitzende der SPD Künzelsau-Ingelfingen, betonte in ihrer Begrüßung die Notwendigkeit in der Gleichstellung von Frau und Mann endlich voranzukommen. „Wir glauben als Gesellschaft oft, dass wir im Jahr 2023 nicht über diese Themen sprechen müssten, aber wir Frauen wissen es ganz genau was es heißt, wenn es um gleiche Verdienstmöglichkeiten oder die Vereinbarung von Familie und Beruf geht“, so Neubert.

 

Hohenloher Sozialdemokratie stellt die Weichen auf Zukunft

Gute Stimmung bei der Klausur der Hohenloher SPD

Die Hohenloher Sozialdemokratie hat sich am 9. Juli zur Klausurtagung in der Rose in Niedernhall getroffen. Neben Mitgliedern des Kreisvorstands nahmen die Ortsvereinsvorsitzenden des Kreisverbands und die Jusos an der Klausur teil. Im Mittelpunkt der Klausur stand die Erarbeitung des Arbeitsprogramms für das Jahr 2022 und 2023. Mit dabei war Bundestagsabgeordneter Kevin Leiser, der im SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall Vorsitzender ist.

 

SPD Künzelsau auf Facebook



WebsoziInfo-News

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

Ein Service von websozis.info

Besucher der Homepage

Besucher:773772
Heute:93
Online:12

Shariff